Zahnarzt dr.med.dent. Christian R. Grünhagen

Hufelandstr. 68
45147 Essen

Telefon: 0201-73 33 76
Fax: 0201-7 49 59 39
E-Mail: info@drgruenhagen.de

Anfahrt
Unsere Praxis befindet sich gegenüber dem Uni-Klinikum Essen. Parkplätze sind im dortigen Parkhaus vorhanden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir wie folgt zu erreichen:
Buslinien 160/161 Haltestelle Klinikum Essen
Straßenbahnlinie 106 Haltestelle Klinikum Essen
U-Bahnlinie U17 Haltestelle Holsterhauser Platz

Schreiben Sie uns!



*Pflichtfelder

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Montag:
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag:
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 13:00 Uhr
Telefonische Voranmeldung unter 0201-73 33 76 erwünscht.

Notfall
Im Notfall oder bei Schmerzen können Sie uns selbstverständlich anrufen und wir werden versuchen, Ihnen zeitnah einen Termin zu geben - wir bitten allerdings um Verständnis, wenn es in diesem Fall zu eventuell längeren Wartezeiten kommen kann.
Außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die zahnärztliche Notrufzentrale unter der Nummer 01805/98 67 00.


Durch das Aktivieren der Karte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte aktivieren


Headerbild
Headerbild
Headerbild
Headerbild
Headerbild
Headerbild
Headerbild
Headerbild
Headerbild

Laserbehandlung

Einsatzmöglichkeiten

Aphten und Herpes
Schmerzen und Spannungsgefühle können durch den Laser direkt gelindert werden. Die Keime werden effizient bekämpft. Dies führt zu einer wesentlich schnelleren Abheilung.

Wurzelkanalbehandlung
Der Laser kann bei dieser Behandlung die Schmerzen lindern und die Behandlung verkürzen. Er tötet sämtliche Keime gezielt ab und heilt selbst Entzündungen um die Zahnwurzel herum.

Zahnfleischtaschen
Hier spürt der Patient kaum etwas. In einem besonders schonenden Verfahren werden Keime aus dem entzündeten Gewebe entfernt. Die Taschen werden kleiner und der Zahn kann erhalten werden. Zur Unterstützung einer Parodontalbehandlung ist der Diodenlaser besonders geeignet.

Der Diodenlaser bietet hochmoderne Einsatzmöglichkeiten. Er bietet in vielen Bereichen eine schmerzarme, schonende und sanfte Behandlung an. Die Behandlungszeit dauert oft kürzer und es kommt zu weniger Blutungen und Schwellungen. Das Essen und Trinken kurz nach einer Behandlung ist möglich.

x